Erlebnispfad Ehrenkirchen - Auf den Spuren von Kelten und Alemannen

 

Bei schönem Vorfrühlingswetter besuchten wir den Archäologiepfad Ehrenkirchen. Dabei führen uns die Archäologen Dr. Christel Bücker und Dr. Michael Hoeper über die befestigte keltische Hochsiedlung auf dem Kegelriß zu den Alemannengräbern und über den historischen Bettlerpfad zurück zum Schützenhaus. Der 6,5 km lange Rundweg ist der jüngste Erlebnispfad in Ehrenkirchen und die Führung ermöglichte uns sehr anschauliche und informative Heimatkunde.

 

Mehr zum Pfad unter: www.erlebnispfade-ehrenkirchen.de