Glücklich bei Kuchen „to go“

Die einen, weil sie nach langer Zeit wieder mal eine gemeinsame Herausforderung an einem tollen, vielfältigen Kuchenbüfett meistern durften und mit fast 2 000€ ein großartiges Spendenergebnis erreicht wurde. - Die anderen als die Gäste, die für den Sonntag leckere Kuchen und Torten einkaufen konnten und damit Menschen in einer Notlage unterstützen können.
Sämtliche Spendengelder kommen den durch die Starkregenkatastrophe geschädigten landwirtschaftlichen und weinbaulichen Betrieben in Rheinland-Nassau zugute.
Herzlichen Dank an alle unsere Besucher sowie den Bäckerinnen und Helferinnen an der Theke! „Win -Win“ für alle!

 

Sommer - Ferien - Spaß

Nähführerschein

 

Ratternde Nähmaschinen – hochkonzentrierte Kids beim Anfängernähkurs mit Ines!
Einfädeln, Geradstich vorwärts und rückwärts, Zickzackstich, Kurven und Ecken nähen: all das beherrscht die kleine aber feine Gruppe jetzt.  Nähführerschein und der selbstgenähte eigene Buchumschlag sind die Glanzpunkte des tollen, kreativen Ferientags!

STADTRADELN

 

STADTRADELN ist eine internationale Kampagne des Klima-Bündnisses. Es geht darum, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege mit dem Fahrrad zurückzulegen. Erstmals beteiligte sich dieses Jahr unsere Gemeinde. 27 Teams waren registriert, mit dabei auch das Team LandFrauen Ehrenkirchen. Als Ergebnis erreichte das Team „LandFrauen Ehrenkirchen“ nach dem „RMSV Ehrenkirchen“ und den „Rathaus-Radlern“ einen traumhaften 3. Platz innerhalb der Kommune. Die 16 aktiven Radlerinnen und Radler fuhren in 21 Tagen 4 102 km. Damit haben sie dazu beigetragen den Ausstoß von 603 kg CO2 zu vermeiden. Das ist eine ganz tolle Leistung fürs Klima, unsere Umwelt, unsere Gesundheit und gut für die kommenden Generationen! Herzlichen Glückwunsch an alle Mitradelnden und bleibt weiter so motiviert!

Frauenfrühstück im „Bärenbad“

 

 

Anlässlich des Online-BezirksLandFrauentages fuhren 12 LandFrauen nach Grunern ins Bärenbad zu LandFrau und Vorstandsmitglied Karen.  Bei einem sonntäglichen Schlemmerfrühstück im ehemaligen Gasthaus genossen alle das frohe Beisammensein, den freudigen Austausch und die Begegnung untereinander.  Obwohl das Online-Format des BezirksLandFrauentages für einige neu war, folgten alle gespannt dem Bilderrückblick 50 Jahre LandFrauen Bezirk Freiburg, den anregenden Grußworten sowie der Zuschaltung zu den Ortsvereinen im Bezirk. Das Highlight an diesem Sonntagvormittag war zweifellos jedoch der Vortrag von Anke Precht: „Be happy- Wie Du Dich zum Glückspilz machst“. Alles in allem ein sehr gelungener Sonntagvormittag mit viel Wertschätzung, Gemeinschaftsgefühl, Stärke und Verbundenheit damit Glück und Flügel für die Zukunft wachsen können. 

Pflanzenmarkt

 

Frühling:  Licht, Wärme, Erde, Blumen und Pflanzen locken uns ins Freie – der Garten ruft!
Die LandFrauen bieten selbst geteilte Stauden, Knollen, Kräuter und Sträucher aus den eigenen Gärten an.
In Corona - Zeiten im April 2021 findet das Ganze am Selbstbedienungsstand statt.
Wir danken allen für den Besuch und jede Unterstützung und freuen uns auf bunte Gärten!

Spiel und Spaß – Online!

 

Großen Zuspruch erfuhr der kürzlich stattgefundene Online- Spieleabend. Dass LandFrauen eine tolle Gemeinschaft leben und sich daran erfreuen ist bekannt. - Neu ist im April 2021, dass es vom heimischen Wohnzimmer aus auch lustig und gesellig sein kann! So trafen sich über 20 LandFrauen unterschiedlichen Alters (zwei davon waren über 80!) zum virtuellen Spiel. Die Technik klappte erstaunlich gut und schaffte damit die Grundlage für ein paar fröhliche und glückliche Stunden! Herzlichen Dank an unsere Organisatorin Andrea, für den wunderbaren und erfrischenden Abend! „Das hat Spaß gemacht! - Gerne mehr davon!“

 

Die erste Online- Veranstaltung wurde zum Volltreffer!

 

 Da nun auch digitale Veranstaltungen über das Bildungs- und Sozialwerk des LandFrauenverbandes e.V. gefördert werden können, nutzte das Vorstandsteam der LandFrauen Ehrenkirchen die Chance zu einer entsprechenden Veranstaltung. Sie wagten die 30 Tage Fastenchallenge, ein Angebot von Susanne Ratzer und Radana Kuny von „Kurvencoaching“.

.....mehr dazu, hier klicken!